Sperrmüllabholung Berlin

Sperrmüllabholung Berlin – Sperrmüll Entsorgung Berlin

Wer in Berlin, oder im nahen Umland wohnt und seinen Sperrmüll abholen lassen möchte, kann sich gerne an AFLEX Berlin wenden. Wir übernehmen die Sperrmüllabholung Berlin, Entrümpelung sowie die Entsorgung von Sperrmüll Berlin zu günstigen Preisen für Sie! Sperrmüll sammelt sich im Laufe der Zeit an oder im gewerblichen Bereich ist eine regelmäßige Sperrmüllentsorgung notwendig.

AFLEX Sperrmüll abholen & entsorgen lassen in Berlin

Wenn Sie in Berlin einen kompetenten Ansprechpartner benötigen in Sachen Sperrmüllentsorgung bzw. Sperrmüllabholung, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. In jedem Fall führen wir alle anfallenden Arbeiten fachgerecht aus; von einer kompletten Demontage von Möbeln und Elektrogeräten über einen Abriss von Tapeten bis hin zur Teppichentfernung. Dabei hinterlassen wir sämtliche Objekte besenrein und auf Wunsch versetzen wir die jeweiligen Räumlichkeiten auch wieder in den Ursprungszustand.

In jedem Haushalt fällt mit der Zeit Sperrmüll an. Oft ist ein Umzug der Grund, weil man sich dann gerne von alten Möbeln trennt. Zum Sperrmüll Berlin können außerdem alte Teppiche, Tapetenreste oder Spielsachen gehören. Oftmals wird auch ein ganzer Haushalt aufgelöst, wenn beispielsweise zwei Haushalte zu einem zusammengelegt werden. In Ausnahmefällen muss auch schon einmal eine Messi-Wohnung entrümpelt werden.

Sperrmüll Berlin Sofort – AFLEX

Wir übernehmen die Sperrmüll Entrümpelung Berlin, wenn Sie Ihre Wohnung auflösen möchten oder Ihren Keller leeren lassen wollen oder ein Unternehmen sind, welches die Gewerbeauflösung plant. Unsere freundlichen, zuverlässigen und erfahrenen Sperrmüllhelfer beantworten gerne all Ihre Fragen bei der ersten Besichtigung.

Teilen Sie unserem Team vor Ort mit, welche Räumlichkeiten Sie von Ihrem Sperrmüll befreit haben möchten und Sie erhalte prompt ein individuelles Angebot. Von der Entrümpelung Ihres Sperrmülls, über den Abtransport, übernehmen wir auch die fachgerechte Entsorgung auf einem Recyclinghof. So können Sie sicher sein, dass Ihr Sperrmüll nicht an der nächsten Straßenecke wieder ausgeräumt wird.

Sperrmüllabholung Berlin

Ihre Fragen rund um das Thema Sperrmüll:

Was ist Sperrmüll?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Sperrmüll um sperrigen Müll. Also um ausgediente Haushaltsgegenstände, die zu groß und unhandlich sind, um über die normalen Abfalltonnen entsorgt zu werden.

Was gehört zum Sperrmüll?

Zum Sperrmüll zählen alle beweglichen Haushaltsgegenstände, also die Dinge, die bei einem Umzug auch mitgenommen werden könnten. Ausgeschlossen sind folglich Bodenbeläge, Türen, Wandverkleidungen, aber auch Autoreifen. Selbstverständlich müssen auch Elektrogeräte, Metallschrott und Gefahrstoffe separat entsorgt werden.

Wie oft im Jahr ist Sperrmüll in Berlin gratis?

In Berlin gibt es – anders als in vielen anderen Kommunen in der Bundesrepublik – keine kostenfreie Sperrmüllabholung. Die BSR bietet jedoch einen kostenpflichtigen Abholservice an. Im Standard-Tarif gibt es eine Wartefrist von bis zu 3 Wochen. Außerdem muss der Sperrmüll selbstständig in das Treppenhaus oder vor das Haus geschafft werden.

Was kostet ein Container für Sperrmüll?

Die Bereitstellung eines sogenannten “Mischcontainers”, also ein Container für Mischabfälle, kostet in der Regel 300 EUR bis 400 EUR. In der Regel fassen diese Container 5 Kubikmeter Spermüll. Ein Volumen von einem Kubikmeter entspricht einem Würfel mit einer Seitenlänge von jeweils einem Meter. Polster, Matratzen, Kartons, Teppiche, Kunststoffe und Elektroschrott dürfen nicht in einem Sperrmüllcontainer entsorgt werden. Denken Sie auch daran, dass zu den Kosten für die Aufstellung des Containers noch die Kosten für die Beantragung der Aufstellgenehmigung bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde kommen.

Was passiert mit Sperrmüll?

Das im Sperrmüll enthaltene Holz wird zur Energiegewinnung in Biomassekraftwerken verbrannt. Sogenannte Störstoffe wie Matratzen und Polstermöbel werden in Müllverbrennungsanlagen verbrannt. Metalle werden in Stahlwerken wiederverwendet.  Aus dem im Sperrmüll enthaltenen Plastik werden z.B. Stoffe (Polyesther), Teppiche oder Plastikboxen hergestellt.

Was passiert, wenn ich Sperrmüll illegal entsorge?

In Berlin wurden in den vergangenen Monaten teils hohe Strafen bei einer illegalen Entsorgung von Sperrmüll verhängt. Das Bußgeld bei illegaler Müllentsorgung kann bis zu 50.000 Euro betragen. (Siehe auch: §326 Strafgesetzbuch). Übrigens: Wer auf der Straße abgestellten Sperrmüll durchsucht und mitnimmt, kann wegen Diebstahls belangt werden.  Sollten Sie illegal entsorgten Sperrmüll entdecken, können Sie dies über das Service-Portal Berlin dem Ordnungsamt melden. 

NOCH FRAGEN?

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT, UM EIN KOSTENLOSES UND
UNVERBINDLICHES ANGEBOT EINZUHOLEN

Ihr Spezialist – Sperrmüllabholung Berlin

Ist eine Versetzung in den Ursprungszustand gewünscht, dann ist in jedem Fall ein Entsorgungskonzept von Nöten; gleich ob es sich um ein Lager, ein Bürogebäude oder ein Haus handelt. Bei gewerblichen Anbietern fallen in der Regel größere Arbeiten an. So muss beispielsweise bei einer Geschäftsaufgabe oft ein ganzes Lager entrümpelt werden.

Im privaten Bereich sind Sperrmüll Berlin und Entsorgungen und Entrümpelungen meist nicht so umfangreich wie im geschäftlichen Bereich. Dennoch kann einem dies schon mal über den Kopf wachsen. Auch hier sind wir gerne Ihr hilfsbereiter Ansprechpartner, wenn Sie in Berlin beispielsweise Ihren Dachboden, den Keller oder diverse Wohnräume entrümpeln möchten. Scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, Telefax oder E-Mail.

Wir übernehmen die komplette Demontage von Elektrogeräten und Möbeln, reißen Tapeten ab und Teppiche raus. Wir übernehmen den Abriss von Stellwänden und hinterlassen jedes Objekt besenrein und auf Wunsch in den Urzustand versetzt. Wenn wir ein Objekt sei es eine Wohnung, ein Büro,  Malerarbeiten ein Lager oder ein Haus in den Urzustand versetzen sollen, wird ein Entsorgungskonzept notwendig.

Wir planen auch die Entsorgung, Abholung von großen Objekten und führen unsere Arbeiten fachgerecht durch. Nicht selten kommt es bei einer Geschäftsaufgabe vor, dass wir große Lager entrümpeln sollen und die Lagerhalle abreißen sollen. Auch hier übernehmen wir die Abrissarbeiten gerne für Sie.

  • Wohnungen & Haushalte
  • Büros
  • Gewerbeflächen
  • Lagerräume, Hallen und Garagen
  • Dachböden & Keller
  • Abbau und Demontage von Möbeln
  • Abriss von Trennwänden
  • Reinigung des entrümpelten Objekts
  • Auf Wunsch auch Renovierung des entrümpelten Objektes
  • Entsorgung von Sperrmüll und Abfällen
    • Montag – Sonnabend einsatzbereit
    • Full Service Dienstleistungen
    • Express Abholung von Sperrmüll in Berlin möglich
    • E-Mail-Support 12 Stunden täglich
moveco berlin

Ihr Entsorgungsteam vor Ort – AFLEX Berlin

Aufgrund der hohen Anzahl von Sperrmüllabholungen und Sperrmüllentrümpelungen sowie Sperrmüll Berlin Entsorgungen haben wir den Bereich Sperrmüll zu unseren Kernkompetenzen gemacht.

Aflex Berlin gilt als erfahrener Ansprechpartner in Berlin und steht Ihnen auch mit dem Express-Team zur Verfügung. Selbst am Wochenende haben wir keinen Stillstand und holen Ihren Sperrmüll ab. Gerne stellen wir Ihnen auch Sperrmüll Container Berlin zur Verfügung und kümmern uns dann im Anschluss um die Sperrmüllentsorgung in Berlin und Umgebung.

Wenden Sie sich gerne jederzeit während unserer Sperrmüll Berlin Öffnungszeiten an uns. Rufen Sie uns einfach an und ordern Sie unser Team zu sich! Alles weitere besprechen wir dann vor Ort mit Ihnen!

Erfahren Sie mehr über Preise

Das könnte Sie auch interessieren: haushaltsauflösung berlin

Was ist das Sperrmüll?

Es gibt alle Gegenstände, die in Ihrem Haushalt nicht verwendet werden können und als Sperrmüll betrachtet werden können. Es gibt bestimmte Regeln für jeden Müll wie Holz, Papier, Pappe, Metall usw., die ordnungsgemäß entsorgt werden müssen.

Was macht man mit Sperrmüll Berlin?

Wir Aflex.berlin sammeln den Müll aus dem Haushalt und übergeben ihn dem Recyclingunternehmen, wenn er wiederverwendbar ist, andernfalls entsorgen sie ihn im Boden oder wo immer sie wollen.

Was kostet Sperrmüll in Berlin?

Nun, es hängt ganz von der Menge an Sperrmüll ab, die Sie haben. Sie steigt mit der Zunahme von Sperrmüll. Unser Unternehmen berechnet im Durchschnitt zwischen 200 und 300 Euro.

Wie werde ich meinen Sperrmüll los?

Nun, es gibt keine feste Regel. Wenn Sie Sperrmüll entsorgen möchten, können Sie dies selbst tun. Dazu benötigen Sie einen Van oder ein Auto. Wenn Sie dies nicht können, können Sie uns kontaktieren. Aflex Berlin ist zu Ihrer gewünschten Zeit verfügbar.

Sperrmüll Berlin kostenlos entsorgen?

In Berlin kann Sperrmüll kostenlos entsorgt werden, indem er durch die Berliner Stadtreinigung abgeholt wird. Hierfür müssen Sie sich an bestimmten Terminen, den sogenannten Spermülltagen, anmelden. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei auch um haushaltsübliche Sperrmüllmengen handeln muss.

Was kostet es Laminat zu entsorgen?

Für den Transport werden ca. 0,50 Euro pro Quadratmeter Laminat berechnet. Da es sich nicht um Sondermüll handelt, sollten Sie sich keine großen Sorgen machen, dies könnte wie

Jetzt Kontakt aufnehmen!