Entrümpelung Berlin besser selbst durchführen oder mit Fachfirma?

Entrümpelung Tipps

Ganz ohne professionelle Hilfe ist eine Entrümpelung Berlin nur in Ausnahmefällen sinnvoll. Sie können aber einen Teil der Arbeiten selbst durchführen, um Kosten zu sparen.

Leistungen einer guten Entrümpelungsfirma in Berlin

Wägen Sie, um eine Entscheidung zu treffen, die Situation in Ihrer Stadt und das Angebot eines professionellen Betriebes, der Entrümpelungen durchführt, gegeneinander ab. Die meisten Städten und Gemeinden bieten mehrmals im Jahr eine kostenlose Abfuhr von Sperrmüll an. Bewohner dieser Orte haben es im Vergleich zu den Einwohnern Berlins leicht. Bei einer Entrümpelung genügt es dort, den Sperrmüll zu einem vereinbarten Termin auf die Straße zu stellen. Berlinern ist dies nicht möglich. Für das Abholen verlangt die Stadt eine Gebühr und es muss ein Termin vereinbart werden.

Der Service seriöser Unternehmen, die eine Entrümpelung durchführen, ist umfassend. Das sollten Sie bei der Entscheidung berücksichtigen.

  • Kostenlose Besichtigung des Objekts, das entrümpelt werden soll.
  • Verbindlicher Kostenvoranschlag als Gratisleistung.
  • Auf Wunsch fachgerechter Abbau von Möbeln und günstiger Transport zu Käufern oder einem Lager.
  • Zerlegen von Sperrgut und Abfuhr zu einer Entsorgungsanlage.
  • Entsorgung gemäß örtlicher Vorschriften mit Nachweis
  • Entfernen von Tapeten und Bodenbelägen, auf Wunsch auch Renovierung

Bedenken Sie: Die Unternehmen machen Ihnen kostenlos ein Angebot, dass alle Leistungen enthält. Fachkräfte zerlegen sperrigen Hausrat, verbringen alles, was zu entsorgen ist mit Firmenfahrzeugen zu den verschiedenen Entsorgungsanlagen. Wenn Sie es wünschen, entfernen die Spezialisten sogar Tapeten und Teppichböden und machen die Wohnung besenrein. Besonders bei Umzügen geht es um weit mehr als um eine reine Entrümpelung.

Vorteile einer Entrümpelung in Berlin durch einen Fachbetrieb

Der Zeitfaktor ist mit Sicherheit der größte Vorteil. In der Regel soll das Entrümpeln zügig erfolgen, um ein Objekt schnell wieder sinnvoll nutzen zu können. Dabei ist es egal, ob Sie ein Haus geerbt oder gekauft haben, indem sich noch Inventar vom Vorbesitzer befindet oder ob Sie als Vermieter endlich die Wohnung, die ein Mieter zugemüllt hinterlassen hat, erneut vermieten wollen.

Auch bei einem Umzug ist Zeit letztendlich Geld, denn Sie müssen die alte Wohnung besenrein und pünktlich hinterlassen, da ansonsten der Vermieter einen Teil der Kaution einbehalten darf. Eine schnelle Entrümpelung spart Ihnen als Mieter außerdem meist die Zahlung weiterer Monatsmieten, weil ein Nachmieter früher einziehen kann. Er wird kaum bereit sein, zwischen Ihrem Gerümpel zu leben, bis Sie die Zeit finden, alles zu entsorgen.

Sie haben aber selten die Zeit, sich sowohl um die alte als auch die neue Wohnung zu kümmern.  Nur in Ausnahmefällen spielt der Zeitfaktor keine Rolle.

Sie möchten bei der Haushaltsauflösung Geld sparen? Dann sollten Sie eine günstige Sperrmüll Abholung in Berlin nutzen!

Warum Profiqualität wichtig ist

Es geht doch nur um das Entsorgen von Abfall, da kann es keine Qualitätsunterschiede geben, denken Sie. Doch die gibt es. Fachbetriebe entsorgen den Müll entsprechend der örtlichen Vorschriften und stellen Ihnen eine Bescheinigung darüber aus. Manch günstiger Anbieter wirft Ihren Hausrat einfach in die Landschaft. Da sich der Müll fast immer zu Ihnen zurückverfolgen lässt, kommt in einem solchen Fall eine empfindliche Geldbuße auf Sie zu. Gemäß dem Bußgeldkatalog des Berliner Senats droht ein Ordnungsgeld von bis zu 10.000 Euro. Ein Kühlschrank, der auf diese Art entsorgt wurde, kostet Sie mindestens 500 Euro.

Denkbar ist auch dieses Szenario. Sie ziehen aus Berlin weg und beauftragen ein nicht qualifiziertes Unternehmen oder Freunde, sich um die Entrümpelung der Wohnung zu kümmern. Leider arbeiten diese nicht so sorgfältig wie geplant und Ihr Vermieter weigert sich daher die Kaution zurückzugeben. Ein Fachbetrieb stellt Ihnen eine Rechnung aus und garantiert sorgfältige Arbeit. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Achtung, billig ist nicht immer günstig

Billiganbieter werben oft mit einem unschlagbar niedrigen Preis. Sie verzichten auf eine Besichtigung des Objekts und machen sofort einen Kostenvoranschlag. Dieser ist aber nicht verbindlich und die Rechnung beträgt oft ein Vielfaches des ursprünglich genannten Preises.

Vor- und Nachteile, wenn Sie selbst Entrümpeln

Verabschieden Sie sich von der Idee, dass Entrümpeln mithilfe der Familie und Freunden in Eigenregie gratis ist. Die Helfer erwarten natürlich eine angemessene Gegenleistung. Zunächst scheint ein Abendessen mit diesen ausreichend, aber langfristig sind Sie nun zur Hilfe bei deren Umzug oder Entrümpelung in Brandenburg und Berlin eingeplant. Ist doch selbstverständlich, denken Sie, aber wenn Ihnen vier bis fünf Personen helfen, werden Sie künftig bei deren Umzügen zur Arbeit eingeplant. Sicher, das kostet Sie kein Geld, aber dafür sehr viel Freizeit.

Hinzukommen Gebühren und Fahrkosten, deren Höhe Sie im Vorfeld kaum abschätzen können. Natürlich müssen Sie deutlich geringere finanzielle Mittel einsetzen, wenn Sie in Eigenleistung entrümpeln, statt einen Fachbetrieb zu beauftragen. Aber Entrümpeln in Eigenregie bedeutet zwar relativ niedrige Gesamtkosten, hat trotzdem überwiegend Nachteile. Eine Entrümpelung Berlin oder Brandenburg ist ohnehin nur billig, wenn Sie den Wert der erbrachten Arbeitsleistung ignorieren.

Einer der Nachteile ist, dass Sie langfristig zu einer Gegenleistung verpflichtet sind und sehr viel Freizeit opfern müssen. Das wird Sie künftig viel Freizeit kosten.

In der Praxis ist gravierender, dass Sie den Zeitaufwand selten genau einschätzen können, denn

  • Sie arbeiten mit Helfern, die keine Erfahrung haben
  • Ihnen fehlt es in der Regel an Fahrzeugen, um das Sperrgut zügig abzutransportieren und
  • Kraft sowie der Wille zu helfen lassen schnell nach, wenn die Arbeiten mal begonnen haben.

Zunächst geht das Entrümpeln noch recht schnell voran, aber mit zunehmender Erschöpfung scheint sich nichts mehr zu bewegen. Ihre Zeitkalkulation, die Sie auf Basis der ersten Stunden beim Entrümpeln erstellen, bricht zusammen. Sie erkennen schnell, es wird länger dauern als angenommen.

Dies wiederum führt zu ungeplanten Kosten, etwa weil Sie eine Wohnung nicht termingerecht bezugsfertig bekommen. Wenn Sie Pech haben, werden Sie einen Mieter auf Ihre Kosten in ein Hotel einquartieren müssen, bis er die Wohnung beziehen kann.

Fakt ist: Dem Vorteil der niedrigen Gesamtkosten steht ein hohes Risiko von Folgekosten gegenüber.

Vor- und Nachteile einer Entrümpelung durch einen Fachbetrieb

Wenn Sie einen Fachbetrieb  mit der Entrümpelung beauftragen steht von vornherein fest, dass Sie eine im Vergleich zum Entrümpeln in eigener Regie hohen Betrag ausgeben müssen. Dieser ist aber fix, das heißt, Sie haben eine feste Größe, mit der Sie rechnen können. Es kommen keine unerwarteten Folgekosten wegen einer nicht termingerechten Räumung auf Sie zu.

In der Regel erledigen die Fachbetriebe die Aufgabe deutlich schneller als Ihnen das mit vielen willigen, aber unerfahrenen Helfern möglich ist. Der erwähnte Ermüdungsfaktor spielt bei den Profis des Entrümpelungsbetriebs keine Rolle, denn diese sind an die schwere Arbeit gewöhnt. Das versetzt die Experten in die Lage, den erforderlichen Zeitrahmen für die Räumung exakt zu kalkulieren. Somit können Sie das Objekt schneller wirtschaftlich verwerten. Als Mieter sparen Sie bei einem Umzug eine doppelte Mietzahlung, weil Nachmieter schneller einziehen können. Vermieter können eine Wohnung schneller vermieten.

Bei einer Kaufabwicklung machen sich die Vorteile einer fachgerechten Entrümpelung besonders stark bemerkbar. Ein Objekt lässt sich entrümpelt deutlich besser vermarkten. Je früher es besenrein ist, umso schneller finden Sie einen Käufer.

Wann ist Entrümpeln in Eigenregie sinnvoll und möglich?

 Natürlich sind Konstellationen denkbar, bei denen es sinnvoller ist, selbst zu entrümpeln. Sofern drei Bedingungen erfüllt sind, können Sie getrost auf einen Fachbetrieb, der entrümpelt, verzichten:

  1. Der Arbeitsaufwand muss gering und übersichtlich sein.
  2. Sie haben viele willige Helfer oder sind kräftig genug, auch schwere Arbeit zu leisten
  3. Es besteht kein Zeitdruck.

Ob der Arbeitsaufwand gering und übersichtlich ist, hängt nur zum Teil von der Größe des Objekts ab. Ein typisches Studentenzimmer ist meist schnell geräumt. Mit wenigen Helfern ist dies oft an einem Nachmittag erledigt. Der Aufwand, einen etwa gleich großen Keller zu räumen, in dem über Jahre ständig immer wieder Hausrat abgestellt wurde, ist dagegen kaum überschaubar.

Das Wichtigste ist aber in der Regel, dass kein Zeitdruck besteht. Bedenken Sie, erst nach dem Entrümpeln kann eine Wohnung oder ein Haus sinnvoll wirtschaftlich genutzt werden. Daher ist die der Zeitfaktor entscheidungsrelevant.

Anders ausgedrückt: Prüfen Sie, ob eine frühere wirtschaftliche Nutzung möglich ist, wenn Sie schnell entrümpeln.

Mietern beispielsweise, die eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten müssen und bereits eine neue Wohnung haben, nützt eine schnelle Räumung nichts.

Wann Sie besser einen Fachbetrieb beauftragen

In diesen Fällen sollte eine Entrümpelungsfirma  die Arbeiten erledigen:

  • Sie wollen ein Haus verkaufen in dem sich noch Möbel und Hausrat des Vorbesitzers befinden. Je schneller es geräumt ist, umso früher finden Sie einen Käufer. Diese bevorzugen geräumte Objekte.
  • Ein gekauftes Haus muss entrümpelt werden, bevor Sie es bewohnen oder renovieren können.
  • Es erfolgt ein Umzug in eine andere Stadt, daher ist es schwierig sich um die neue und alte Wohnung gleichzeitig zu kümmern.
  • Die Wohnung wurde von einem Messie zugemüllt und soll schnell wieder vermietet werden.
  • Nach Ihrem Auszug und der Räumung kann sofort ein Nachmieter einziehen, der die Mietzahlung übernimmt.

Wichtiger Tipp für Ihre Entscheidung

Der Zeitfaktor ist extrem wichtig bei der Entscheidung. Wägen Sie die finanziellen Folgen einer verzögerten Entrümpelung Berlin gegen die mögliche Kostenersparnis des Entrümpelns in Eigenleistung ab. Wenn hohe Kosten durch eine verspätete Räumung auf Sie zu kommen, entscheiden Sie sich besser, einen Fachbetrieb für Entrümpelungen in Berlin oder Brandenburg zu beauftragen.

Prüfen Sie außerdem kritisch, ob Sie in der Lage sind, mit zuverlässigen Helfern ein Objekt zeitnah zu entrümpeln. Wenn es Ihnen und Ihrem Bekanntenkreis an Kraft oder Zeit fehlt, nehmen Sie Abstand von dem Gedanken selbst zu entrümpeln.

Facebook
Twitter
WhatsApp
NOCH FRAGEN?

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT, UM EIN KOSTENLOSES UND
UNVERBINDLICHES ANGEBOT EINZUHOLEN

Mehr zu entdecken